Mitglieder stellen ihre Fahrzeuge vor!

6809
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
6. Nov 17

Mitglieder stellen ihre Fahrzeuge vor!
Hier könnt Ihr gerne eure Fahrzeuge vorstellen.

Bitte stellt nicht nur ein Foto ein, sondern schreibt kurz etwas dazu, auch wenn es nur Typ, Baujahr und Hubraum ist.


Achtet auf das verpixeln des Kennzeichens, es dient der Sicherheit!

.
 
Gruppen-Mod
 Gruppen-Mod
7. Nov 17

Unser Traum
Ford Mustang GT 500 Cabrio Bj.2012
V8
5,4 L.
630 PS.
Fahrspass pur
 
Gruppen-Mod
 Gruppen-Mod
7. Nov 17

passend dazu!
Die original Shelby Snake auf die Haut gebracht.
7 Stunden auf dem Tatoostuhl
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
8. Nov 17

Dann stellen wir uns auch mal vor
Als Gruppenleitung sollten wir uns eigentlich als erste vorstellen. Nun gut, da war die Arbeit in der Gruppe vor. Es sollte ja auch alles eingerichtet sein und funktionieren, wenn die ersten User der Gruppe beitreten. Ohne uns selber zu loben zu wollen, wir sind schon etwas stolz darauf, die Gruppe in etwas mehr als 24 Stunden mit Bilder, Struktur und den ersten Forenbeiträgen bestückt zu haben. Der Rest muss jetzt einfach Wachsen. Eine Gruppe hat ja auch ein Eigenleben *zwinker* , so hoffen wir auf jeden Fall.

Jetzt aber zu unserem Dahergelaufenen Bus und seiner Geschichte.


Wir waren schon recht lange ein Paar - ja, zweistellig, das gibt es *lach* , da bekamen wir einen Anruf von meinem Schwiegervater. Der Onkel von meiner Frau war gestorben und die Tante würde den VW Bus abgeben - *geschenk*
Ich kannte die Beiden überhaupt nicht. Die Beiden wollten nie etwas mit der Familie zu tun haben. Ich sag da mal jetzt nichts zu *nixweiss* Besser ist das! Aber das ist eine andere Geschichte *lach*
In der Ganzen Familie gibt es nur Akademiker und die können mit öligen Fingern und altem Eisen nichts anfangen. Für die hatte der Bus also nur den Wert, den ein Schrotthändler für das Altmetall gibt. Gut, jetzt habe ich vor vielen Jahren mal Kfz.-Mechaniker gelernt, als es den Beruf noch gab *heul2* und von daher wusste ich wie alte Autos aussehen können. So, oder so eben! Ich habe dann mal vorsichtig gefragt, ob wir uns das Teil vorher mal ansehen können. Denn etwas genaues zu dem VW Bus konnte uns auch Schwiegervater nicht sage, nur das er alt ist. Meine Frau wusste auch nur das er grün ist. Daran konnte sie sich noch aus Kindertagen erinnern. Gesehen hatte das Auto schon 20 Jahren keiner mehr. Wir bekamen dann also einen Besuchstermin und sind in die Nähe von Neuss gefahren. Die Tante hat uns nett empfangen und dann erst mal von ihrem Verlust erzählt und was halt so in den letzten 20 Jahren so passiert ist *rotfl* Nach einer Stunde, habe ich dann mal unterbrochen und gefragt, ob wir uns den Bus mal ansehen können. Das der Onkel in den letzten 2 Jahren nicht mehr damit gefahren war, wussten wir ja nun schon und lies schlimmeres ahnen. Aber eine Werkstatt am Ort hätte sich vor einem halben Jahr noch mal um das Auto gekümmert und da hat er dann ein H bekommen, weil das ein Wunsch vom Onkel war. Wir haben uns also aufgemacht und sind in die Garage. Ich war sehr ruhig und sehr skeptisch was uns da wohl erwarten würde. Die Tür ging auf und da stand er, schlicht, einfach, etwas stumpf im Lack. Bei näherem fanden sich zwei kleine Beulen, Parkrempler und einige Steinschläge in der Front. Die Frontscheibe war heil und ein paar Rostpickel an den Steinschlägen war alles an Rost. Es war der erste Lack und der Kleine hatte noch nie Kontakt mit einem Schweißgerät, außer bei seiner Geburt. Ich war ja schon etwas mehr als überrascht, aber er benutzte halt Luft zum kühlen. Nun gut, das machte mein Motorrad auch, aber nicht in einem Kofferraum *lach* und 50 Ps für so einen Bus? Wie schnell fährt der, o.k. keine Rennen, aber kann der damit wenigsten mit den Lkw's moderner Bauart mit schwimmen? Wenn ja, auch am Berg? Gedanken bei Seite schieben und mal den Motor starten. Gesagt getan, dreht springt nicht an *gruebel* Dank dem angeschlossenem Ladegerät war die Batterie zwar voll, aber warum will der nicht. Da sagt die Tante, das es noch einen Diebstahlschutz gibt. Schutz raus und Motor läuft sofort. Wir haben dann einen Termin zur Abholung vereinbart und sind dann erst schweigsam und nachdenklich, später wild diskutierend nach hause gefahren. Wir hatten schon einen Fuhrpark, keinen Platz und eigentlich keinen rechten Einsatz- oder Verwendungszweck für den VW Bus, Typ T2. Verkaufen durften wir ihn auch nicht *nixweiss* Gut, er hat ein Bett und eine Wohnmobilzulassung, dass führte noch zu Problemen, aber das ahnten wir da noch nicht. Die Idee war dann, wir brauchen einen neuen Anhänger für zwei Motorräder, dann kann man mit dem Bus mal über's Wochenende zum biken fahren. Hatte der eine AHK *hae* Wir wussten es nicht *nixweiss* Also erst mal abholen und dann weiter sehen.

to be continued

Das Bild ist von heute Morgen 7:42 Uhr. Also ganz frisch für euch.
 
 
9. Nov 17

Old -Youngtimer
Hallo zusammen, ich komme aus Essen und besitze einige Autos die ich hier vorstellen möchte.
Golf 1 von 1978
Golf 1 Cabrio von 1986
Opel Kadett E von 1985
Opel Calibra 4x4 Turbo von 1993
 
 
13. Dez 17

Särvus Zusammen...
Bin geladen worden *g*
Hier vom besten zu geben...
Nehme an, auf Grund meines Profilbildes.
Ehrt mich *g* also Vielen Dank.
Habe es mit schrägen Autos...bin sehr Aktiv in der Hot Rod Scene und freue mich auch sonnst über jegliche Oldtimer...
die Pickup Ratte :-)
Das Womo 309 Benz...mit Moped und dem Rod
nächstes Projekt 56er Buick Kombi Ratte
 
 
13. Dez 17

undundund... :-D
der Hof ist Voll...
und Konto leer *ggg*
T2 Ratte
Fer de Summer
das soll mal Rennen fahren :-D
56 Chevy
 
 
28. Dez 17

Unsere Kisten
Trike u Van
WK Trike mit 1600er Käfer Motor 2 Vergasern
Chevy Van V8 5,7L aus den70ern
 
 
2. Jan

Bussi
Hallo zusammen,
also, für einen alten schnittigen Sportwagen hat es nicht gereicht *zwinker*
aber wir kommen mit unserem Fahrzeug gut klar,
Zugelassen am 5.8.1974 in Wiesbaden bei der Polizei,
nach 2 Jahren Frühverentet und in Private Hände abgegeben worden
nach Kassel, der neue Eigentümr baute die 38 Sitze aus und ein schönes
Wohnmobil daraus. Er erfreute sich 30 Jahre an dem Fahrzeug und war viel mit
Ihm unterwegs. Ein guter Freund erwarb ihn und gab Ihm in Lahnstein ein neues Zuhause.
Wie das Leben so spielt-trennte er sich schweren Herzens nach 6 Jahren von " seinem Baby"
das er in der Zeit gerade mal 6000 Km bewegte.
2010 erwarb ich ihn dann und mache richtig Km-jedes Jahr,
fahre mehr KM mit em Bus als mit dem Privatwagen...
Er ist ein Mercedes O 302 mit 170 Ps, Motor gerade eingefahren mit 190.000 Km
auf der Uhr-einige kennen Ihn schon-Lackierung ist orginal in Dunkelgrün
Man sieht sich -lieben Gruß Ralf
Norwegen, Atlantikroad-einfach genial...

    Interessante Gruppen zum Thema

    • Premium Events
      Premium Events
      Die wahre Premium Eventgruppe im Joyclub. Ausschließlich Premium Mitglieder & Premium Veranstalter
    • Outdoor im Norden
      Outdoor im Norden
      Eine Gruppe unter freiem Himmel. Hier dürfen alle Mitglieder sich *willkommen* fühlen, die Outdoor *fans*sind
    • Hilton-Honors-Mitglieder
      Hilton-Honors-Mitglieder
      Freunde und Gleichgesinnte Hilton-Honors -Mitglieder Paare-Partys in exclusiven Hotels